Kölner Schutzhof für Pferde

Pferdeschutzhof Köln

Der Kölner Schutzhof für Pferde hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tiere, die in besonderem Maße unter menschlichen Verhaltensweisen zu leiden haben, unter ihren Schutz zu stellen. Falsche und nicht artgerechte Behandlung führen dazu, dass in Deutschland die Pferde im Durchschnitt nur noch 7-15 Jahre alt werden und das bei einer Lebenserwartung von ca. 30 Jahren.

Unwissenheit und Gedankenlosigkeit, aber auch allzu oft eiskalte Geschäftemacherei, Profitstreben zu Lasten der Tiere bei Sportpferden und Auspowern in schlechten Reit- und Schulställen führen zu immer mehr Frühinvaliden unter den Pferden, die dann in der Regel beim Schlachter enden. Häufig nach einem mörderischen Transport in südliche Länder.

Soweit es räumlich und finanziell möglich ist, nimmt der Hof im nördlichen Köln gemeldete Tiere auf, die oft auch noch freigekauft werden müssen. Diese Pferde sind oft halb verhungert, verstört, krank. Es dauert bis es ihnen besser geht und sie das Vertrauen zu Menschen wiedergewonnen haben.
Im Zeichen der Finanzkrise kommen fast täglich Notrufe an. Menschen müssen oder wollen ihre Tiere abgeben, weil sie sie sie nicht mehr finanzieren können, der Tierarzt nicht bezahlt werden kann, oder weil sie nicht mehr reitbar und alt sind.

Diverse Brandstiftungen in der nahen Vergangenheit erschweren die Arbeit der Tierheimleitung Ruth Machalet und Ihren Mitarbeitern.

Am 25. Juni wurde nun dort auch der Verein abenteuer HELFEN e.V. aktiv. Gemeinsam mit 9 Helfern haben wir die 12 Pferdeboxen zum Teil erneuert, Türen repariert, Kanthölzer eingezogen und die Wand einer Besenkammer wieder hergerichtet.

Wie der Pferdeschutzhof unsere Aktion aufgenommen hat, kann man auf den Seiten des Kölner Schutzhofs für Pferde nachlesen.

  • IMGP2471
  • IMGP2472
  • IMGP2473
  • IMGP2474
  • IMGP2477
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Log In or Sign Up

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung Ok