Schultüten für das Kinderheim Assenovgrad/Bulgarien (03.09.2016)

Kinderheim Assenovgrad

Etwa 25 km von Plovdiv entfernt steht das Kinderheim Assenovgrad, in dem 11 junge Menschen mit hauptsächlich geistigen Behinderungen betreut und versorgt werden. Gemeinsam wollen wir diese Jugendlichen mit Trainingsanzügen, Sportschuhen, Stiften und Malbüchern für ihren Schulalltag ausstatten.

In dem als Familiensystem organisierten Kinderheim leben 5 Kinder und 6 Jugendliche mit Behinderungen. Die Beeinträchtigungen sind hauptsächlich geistiger Art, ein paar wenige Jugendliche sind aber auch körperlich behindert. Die Kinder leben dort, weil ihre Eltern sich nicht um sie kümmern wollen oder können. Die meisten der Eltern wollen von den Kindern weder etwas hören noch sehen.
Die Kinder und Jugendlichen kamen im März 2014 in die Fürsorge des Kinderheimleiters Manol Manolov und seines Teams. Ihre Mission ist es, die Jugendlichen Alltagsfähigkeiten zu lehren, sie dabei zu unterstützen, unabhängig von anderen Menschen zu werden und ihnen ihr Leben somit zu erleichtern.

Inzwischen können Manol und sein Team bereits erste Ergebnisse vorweisen: einige Jugendliche können einfaches Essen zubereiten, gewisse Eigenhygienemaßnahmen durchführen und sich an anderen Aktionen eines unabhängigen Lebens beteiligen.

Sie fahren jeden Tag mit dem Bus zur Schule, da sich die Schule nicht in Assenovgrad, sondern im etwa 25km entfernten Plovdiv befindet. Gemeinsam gehen Sie Schritt für Schritt in ein soziales Leben. Um dies zu ermöglichen, nehmen die Jugendlichen und Betreuer an den meisten Veranstaltungen in Assenovgrad und Plovdiv teil, beispielsweise gehen sie zu Rockkonzerten und Wohltätigkeitsveranstaltungen. Im August werden sie eine sechstägige Urlaubsreise an die See machen.

Es ist ein langsamer Prozess, aber die Kinder arbeiten mit Psychologen daran, ihrem Leben Routine und Berechenbarkeit zu geben.
Regelmäßig erforschen die Betreuer die neuen Fähigkeiten der Jugendlichen und versuchen, ihr Leben einfacher und unabhängiger zu machen.

abenteuer HELFEN e.V. hat mit einer Geschenkesammlung und einer großen Packaktion für diese Kinder und Jugendlichen das Kinderheim in Assenovgrad in Bulgarien unterstützt.

So wurden für die Kinder je nach Bedarf verschiedene Dinge gesammelt: die Liste der benötigten Dinge reichte von einem Trainingsanzug für den Sportunterricht über Rucksäcke bis hin zu Stiften und Ausmalbüchern, je nach geistigen und körperlichen Möglichkeiten der Jugendlichen.

Hier ein paar Bilder aus Assenovgrad

  • At dinner
  • At school
  • Having fun

und von unserer Packaktion:

  • IMGP0613
  • IMGP0618
  • IMGP0631
  • IMGP0633
  • IMGP0636
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Log In or Sign Up

Unsere Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung Ok